Kategorien
Allgemein

Traditionelles Maibausetzen in Loy-Barghorn

Die Örtlichen Vereine in Loy-Barghorn und viele Gäste feierten traditionelles Maibaumsetzen in Loy-Barghorn vor dem Feuerwehrgerätehaus.

Endlich wieder – nach zweijähriger Corona bedingter Pause- konnten die örtlichen Vereine die erste gemeinsame Brauchtums Veranstaltung , das Maibaumsetzen, wieder planen. Familie Karl Folte aus Barghorn spendete den „großen Baum, den Maibaum“ und  Familie Wilfried Müller aus Loy das zum Binden benötigte „Grün“. Die erste Vorsitzende und die Schriftführerin des  Ortsvereins Loy-Barghorn starteten gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden/innen (28 Personen) mit einem großen Trecker mit Anhänger in den Wald, um den Baum zu suchen und zu holen. Am Abend wurde dann in der Fahrzeughalle der Wehr, gemeinsam mit der Bevölkerung, die schmückende Girlande gebunden.

Am 1. Mai frühmorgens trafen sich viele Vereinsmitglieder, um für die gemeinsame Feier alles vorzubereiten.  Grillzelt, Verpflegungsstände für Waffel und Süßigkeiten, Kaffee und Kuchen wurden aufgestellt. Zum ersten Mal in der Geschichte der vielen Maifeiern vorher wurde für die kleinen Gäste eine Hüpfburg aufgeblasen. Tische und Stühle wurden in der Gerätehalle der Feuerwehr aufgestellt. Was für ein Glück, dass es die Verantwortlichen der Wehr immer wieder so unproblematisch  möglich machen,  dass dort gefeiert werden kann.

Dann startete das bunte Programm, die Jagdhornbläser vom Hegering Rastede-Süd begrüßte alle Anwesenden. Dann wurde der Maibaum auf die traditionelle Art, per Muskelkraft durch die Unterstützung vieler Feuerwehrkameraden/innen und mit dem langjährig erworbenen Wissen, wie der Baum sicher und weithin sichtbar aufgestellt wird und dann auch zum Staunen der Gäste seine Girlande von der Jugendfeuerwehr umwickelt bekommt.

Schulkinder trugen Gedichte vor, die ehemalige Trainerin Traue Bunjes vom SV Loy forderte mit der Unterstützung von Manuel zum Buttel mit toller Musik die Vorstandsmitglieder vom Ortsverein zum Tanzen auf und schließlich tanzten alle mit bunten Bändern in der Hand mit. Eine herrliche  fröhliche Stimmung, die  dann auch in das gemütliche Zusammensein überging.

Kategorien
Allgemein

Einladung zum traditionellen Maibaumsetzen

Kategorien
Allgemein

Die Dorfreinigung 2022

Der Ortsverein Loy/Barghorn bedankt sich ganz herzlich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die am Samstag bei der Dorfreinigung in Loy, Barghorn und „umzu“ mitgeholfen haben

Bei gutem Wetter trafen sich um 14 Uhr fast 80 Personen, ausgestattet mit Arbeitshandschuhen, Gummmistiefeln, Greifzange, Harke und Müllsäcken und verteilten sich auf die ihnen zugewiesenen Strecken. Die Organisatoren freuten sich besonders, dass auch die neu gegründete Kinderfeuerwehr und die Jugendfeuerwehr Loy/Barghorn mit fast allen Mitgliedern mit sichtlichem Spaß dabei waren, um die Straßen, Wege, Wäldchen und Böschungen von Unrat zu befreien.

Im Anschluss, nach getaner Arbeit, gab es wie es wie jedes Mal eine Stärkung, die man sich auch redlich verdient hatte. Und viele Ortsbewohner nutzten die Zeit und blieben noch länger gemütlich zusammen.

Kategorien
Allgemein

Ortslandvolkverein Loy-Barghorn bestätigt Vorstand


Quelle rasteder rundschau vom 17.03.22

Von Anna Papenroth

Mit der Jahreshauptversammlung startete der Ortslandvolkverein Loy-Barghorn in das Vereinsjahr. Da auch das Vereinsleben von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen war, fiel der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Hergen Backhaus knapp aus. Er dankte allen Mitgliedern für die vielen Gespräche in der Corona-Zeit und freute sich sichtlich über die rege Beteiligung an der Versammlung. Der nächste Termin im Kalender ist eine Fahrradtour am 22. Mai.

Backhaus unterstrich, wie wichtig dem Verein die Aktionen zur Brauchtumspflege sind. So will man auch weiterhin daran erinnern, unter welchen Bedingungen in früheren Zeiten Getreide gesät, gemäht, gedroschen und verarbeitet wurde. Gleiches gilt für die Kartoffelernte. Veranstaltungen wie „Getreide anmähen“ nach alter Tradition werden in Loy-Barghorn von mehr als 120 Personen begleitet.

Auch in diesem Jahr soll wieder eine Erntekrone gebunden werden. Zur Brauchtumspflege gehören auch eine Erntefete und ein Ernteumzug.

Bei den anschließenden Wahlen wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt. Im Anschluss beschlossen die Mitglieder, ein Storchennest zu bauen und es am Rand vom Barghornermoor aufzustellen.

Kategorien
Allgemein

Dorfreinigung 2022

Kategorien
Allgemein

De Flüsterkasten“ sagt Stück ab

Die plattdeutsche Theatergruppe „De Flüsterkasten“ aus Loy hat ihr Theaterstück „De Goos, de tovel weet“ für dieses Jahr absagt

Die verkauften Karten können wieder zurückgegeben werden.

Dafür gibt es vier Termine beim Gasthof (Braker Chaussee 314): Mittwoch, 30. März, Donnerstag, 31. März, Freitag, 1. April, jeweils von 15 bis 18 Uhr sowie Samstag, 2. April von 10 bis 12 Uhr.

Den ausführlichen Artikel können Sie unter NWZ-online (Plus-Artikel) lesen. Hier klicken

Kategorien
Allgemein

Frohe Weihnachten 2021

Der Ortsverein, die Freiwillige Feuerwehr Loy Barghorn und die übrigen Vereine des Dorfes wünschen allen Bürger ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2022.

 Wir danken der Baumschule Wilfried Müller für den gestifteten Baum

Kategorien
Allgemein

Freundeskreis der Grundschule Loy hat neuen Vorstand

Quelle rasteder rundschau vom 23 August 2021

Von Anna Papenroth

Sowohl Mirja Ahting, Christian Langhans und Alex Rödl waren länger im Amt geblieben, um die Vereinsarbeit zu unterstützen. Jetzt verlassen ihre Kinder die die Grundschule Loy, und die Ämter mussten neu besetzt werden.

Erste Vorsitzende wurde Stephanie Borgmann, stellvertretender Vorsitzender Jan-Peter Pollak, Schriftführerin Anja Karstens und Kassenwartin Hanna Meyer-Schnabel. Mit in die Vorstandsarbeit eingebunden sind weiterhin Sheila Mechau und die Schulelternratsvorsitzende Nina Christoffers. Bei der regulären Hauptversammlung im November sollen alle Gewählten vom Freundeskreis noch einmal bestätigt werden.

Auch in diesem Vereinsjahr hat der Freundeskreis die Schulbibliothek mit 500 Euro unterstützt sowie 500 Euro für Spielsachen zur Pausengestaltung zur Verfügung gestellt. Alle sonstigen Aktivitäten, wie Begrüßung der Schülerinnen und Schüler zum Schulstart mit einer Kaffeetafel und Zeltübernachtung auf dem Schulhof sowie Sponsorenläufe und der Zuschuss zu Theaterbesuchen konnten in diesem Jahr nicht umgesetzt werden.

Schulleiterin Gabriele Gerdes bedankte sich herzlich für die vielseitige Unterstützung und überreichte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Blumensträuße, schuleigenen Apfelsaft und ein Schokoladenpräsent.

ZUR WEBSEITE >

Kategorien
Allgemein

Wohin mit Feuerwehr und Dorfplatz?

Loy bekommt ein neues Feuerwehrhaus, das auch den Vereinen offen steht. Das ist unstrittig. Im Umfeld soll aber auch Wohnbau möglich sein. Doch das gefällt offenbar nicht jedem.

Um diesen Artikel zu lesen, schließen Sie unser günstiges Angebot ab oder loggen sich als Abonnent ein. Alle Inhalte auf NWZonline und in der NWZ-App stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Quelle NWZ Ammerland / Rastede 25. Juni 2021

Kategorien
Allgemein

Die NWZ berichtet: Ein Neubau nicht nur für die Feuerwehr

Die Politik befürwortet ein neues Gemeinschaftsgebäude, als Standort ist ein Grundstück an der Ecke Ringstraße/Dorfstraße im Gespräch. Doch lässt sich das Vorhaben dort überhaupt realisieren?

Quelle: NWZ Ammerland/Rastede vom 22.04.2021

NWZ Plus Artikel: lesen Sie hier weiter